hotspot.jpg

WLAN im Nirgendwo - Hotspot für den Sportunterricht

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Die meisten Sporthallen sind noch schlechter als die Schulen selbst an das WorldWideWeb angebunden. In den meisten Fälle ist das auch nicht schlimm, da man zum Sporttreiben an sich keinerlei technische Spielereien und schon gar kein Internet braucht. Für SportZens brauchst du auch kein Internet, von daher passt eigentlich alles!


Wenn du aber erst einmal die Digitalisierung verstanden hast, dann wirst du schnell feststellen: Selbst in der Sporthalle können wir das Internet hervorragend brauchen!
Es gibt schlicht zu viele Ansätze, die dir das Leben leichter machen, dabei aber auch noch den Schülern einen deutlichen Mehrwert bieten. Hier nur als Gedankenanstoß ein paar Ideen:
    - Bewegungsvideos auf Youtube schauen lassen
    - Regeln recherchieren
    - Arbeitsblätter digital austeilen, bearbeiten lassen und gleich wieder digital einsammeln
    - "Workout der Woche" durchführen lassen
    - …

Und genau für diesen Fall bringt die Digitalisierung auch gleich noch ein eigenes kleines Gerät mit, den "Mobilen Wlan Hotspot Router". Das ist ein kleines Gerät (ca. Smartphonegröße), das mit einem Akku und einer SIM-Karte ausgestattet ein eigenes WLAN errichtet, mit dem sich die Schüler dann verbinden können.

Wozu:
Um Schülern Zugang zum Internet zu ermöglichen, ohne dass sie ihr knappes Datenvolumen aufbrauchen

Voraussetzungen:
    - Vorher abklären, ob ihr mit eurem Handy überhaupt bei euch in der Halle Empfang habt (ohne erreichbaren Mobilfunkmast in der Nähe kann auch der kleine Router nichts machen)
    - Zweitkarte für euren Handyvertrag beantragen oder eigene SIM-Karte für den Router bestellen (ohne Datenleitung bringt euch der Router leider wenig)

Achten auf:
    - Maximale Anzahl der Teilnehmer (vielleicht reicht euch ja ein Smartphone pro zwei Schüler)
    - Akku

Achtung: keine Affiliate-Links, informiert euch selbst und kauft wo und was ihr wollt!
15 Teilnehmer:
https://www.congstar.de/festnetz-internet/mobiles-internet/mobiler-wlan-router/

10 Teilnehmer:
https://www.amazon.de/Huawei-E5573CS-322-Hotspot-freigeschaltet-World-Netzwerke/dp/B07GDT6VSY/ref=pd_sbs_147_1/257-2679912-5920730?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B07GDT6VSY&pd_rd_r=3240467c-eb95-4009-a69a-ce8370077c97&pd_rd_w=Dn3oQ&pd_rd_wg=8u7wB&pf_rd_p=42bf0ad8-ce6f-4127-a2f0-106727020a41&pf_rd_r=BPCFZVZMST5XDVBTY0W8&refRID=BPCFZVZMST5XDVBTY0W8&th=1

Kosten:
Je nach Modell zwischen 40 und 150 Euro. Dazu am besten überlegen was ihr damit am ehesten machen wollt und dann für ein Modell entscheiden.





SportZens Logo
Sportunterricht leicht organisiert!

Tools

Rechtliches

Kontakt

Über uns
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!